Aktuelle Zeit: 26. Feb 2017, 12:00
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 502 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 30, 31, 32, 33, 34
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: der Galerie-Thread fertiger Arbeiten.
BeitragVerfasst: 7. Nov 2016, 16:53 
Offline
Mitglied

Registriert: 5. Mär 2008, 02:01
Beiträge: 101
Wohnort: Worms
Hallo,

hier meine ersten Wunderwerke mit Archicad 20 - es handelt sich um den Umbau einer Bankfiliale. Die alte Kassenhalle sollte zu einer SB-Zone mit abtrennbarem Servicebereich umgebaut werden. Dazu mussten wir den Technikraum in den 2-geschossigen Windfang hinein erweitern.

Die Materialeinstellungen stimmen noch nicht überall, aber die Ergebnisse sind mMn für noch relativ niedrige Qualitätseinstellungen schon sehr schön.
Allerdings ging das auch nur, weil wir keinen Zeitdruck in dem Projekt hatten und ich die Renderings immer über Nacht laufen lassen konnte. Die Innenperspektive mit den vielen Glasflächen hat rund 6 Stunden gebraucht.

Gefühlt hat sich die Renderzeit zwischen AC 19 und 20 verdreifacht... :cry:

Bild

Bild

Etwas komisch sind auch die besoffenen Holzstützen an der rechten Bildseite. Den Fehler hab ich einfach nicht rausgekriegt. Wahrscheinlich liegt es an den 2 Glasflächen hintereinander durch die offene Schiebetür.
Bild

Viele Grüsse

_________________
tridi


---------------------------------
Mac OS X 10.11.6 + Archicad 11-20
iMac 3,3 GHz Intel Core i5, 32 GB 1867 MHz DDR3, AMD Radeon R9 M395X 4096 MB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der Galerie-Thread fertiger Arbeiten.
BeitragVerfasst: 8. Nov 2016, 22:53 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 21. Okt 2003, 01:01
Beiträge: 806
Wohnort: Mönchengladbach
Gefällt mir ganz gut. Es sieht noch ein wenig künstlich aus. Vielleicht sind die Schatten und die Kontraste zu schwach.

Die "besoffenen" Stützen kommen wohl aus einer falschen Berechnung der Lichtbrechung beim Glas. Bei hintereinander liegenden Glasscheiben oder ungünstigen Blickwinkeln ist es manchmal schwierig das im Renderprogramm hinzubekommen. Einfacher geht es dann mit ein wenig Retusche. Die äußeren Stützen reichen nicht bis zum Boden?

_________________
WIN7PRO64, Intel i7 4930, RAM 32 GB, GTX 770

www.innenarchitekt-dielen.de
www.visualisierung-immobilien.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der Galerie-Thread fertiger Arbeiten.
BeitragVerfasst: 9. Nov 2016, 08:42 
Offline
Mitglied

Registriert: 5. Mär 2008, 02:01
Beiträge: 101
Wohnort: Worms
Moin,

ja da fehlt der Stützenfuß.
Eine der Kleinigkeiten, die man immer erst ganz zum Schluß bemerkt... :wink:

Grüsse

_________________
tridi


---------------------------------
Mac OS X 10.11.6 + Archicad 11-20
iMac 3,3 GHz Intel Core i5, 32 GB 1867 MHz DDR3, AMD Radeon R9 M395X 4096 MB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der Galerie-Thread fertiger Arbeiten.
BeitragVerfasst: 10. Nov 2016, 17:33 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 21. Okt 2003, 01:01
Beiträge: 806
Wohnort: Mönchengladbach
Visualisierungen für einen Bauträger:

Bild

Bild

Bild

Hintergrund:
Das Bauvorhaben besteht aus 2 zweigeschossigen Häuserzeilen mit Staffelgeschoss und dazwischenliegender Einfahrt zur Tiefgarage. Die Bilder dienen der Marktforschung. Es soll getestet werden ob potentielle Mieter/Käufer Interesse bekunden. Die Wohnungen sind relativ klein und für Singels oder max 2 Personen gedacht. Die Gestaltung der Gebäude und der Grundrisse war vorgegeben. Da die Bilder später eventuell für Bauschilder genutzt werden, war die Auflösung relativ hoch zu wählen.

Software: Archicad, Artlantis, Photoshop
Originalauflösung: 4500 x 2178, Renderzeiten ca 30 - 40 Min/Bild

Anregung/Kritik sind willkommen

_________________
WIN7PRO64, Intel i7 4930, RAM 32 GB, GTX 770

www.innenarchitekt-dielen.de
www.visualisierung-immobilien.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der Galerie-Thread fertiger Arbeiten.
BeitragVerfasst: 15. Nov 2016, 19:33 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 13. Feb 2003, 02:01
Beiträge: 6411
Wohnort: Aarau
Land: CH
Betriebsystem: MacOS 10.11
Nach euren vernichtenden Kritiken an meinen Bildern getraue ich mich fast nicht mehr, etwas zu schreiben :wink: Allerdings gibt es an deinen Bildern auch kaum etwas zu kritisieren. Artlantis hat sich echt stark entwickelt (und selbstverständlich auch deine Renderkünste), die Unterschiede zu den "Grossen" Programmen werden immer kleiner.

Bei den beiden Innenperspektiven fällt auf, dass der Kamerawinkel wahrscheinlich sehr gross ist. Zu sehen im ersten Bild an den vier Gläsern oben auf dem Regal, beim zweiten Bild am Serviertablet (oder hast du das nachträglich hineingesetzt?).
Bei der Aussenperspektive ist der Himmelanteil oben rechts etwas sehr gross und langweilig.

Aber insgesamt wirklich sehr schön.


Gruss, poeik

_________________
iMac 4 GHZ Intel Core i7 32GB DDR3 SSD MAD Radeon R9 M390 - OS 10.11.6 - AC 5 - 20 CHE FULL (Patch aktuell)

Einen neuen Treppenmacher bitte! (gewünscht seit 31. Okt 2005)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der Galerie-Thread fertiger Arbeiten.
BeitragVerfasst: 16. Nov 2016, 01:03 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 21. Okt 2003, 01:01
Beiträge: 806
Wohnort: Mönchengladbach
Sorry, vernichtend sollten die Kritiken natürlich nicht sein!

Artlantis hat Vor- und Nachteile - wie praktisch jede Software. Wenn Abvent die Macken noch ausbügeln könnte, hätte man ein wirklich gutes Werkzeug.

Die Kamerwinkel der Innenansichten mußten auf Grund der kleinen Räume wirklich sehr groß (richtiger: sehr klein) gewählt werden. Die Verzerrungen in den äußeren Bereichen nehmen dadurch natürlich zu. Eingefügt in Photoshop wurden die Grünpflanzen im ersten, der Baum im Vordergrund des letzten und der Lichteffekt im mittleren Bild. Ansonsten wurden in der Nachbearbeitung nur Farben und Kontraste korrigiert.

Zur Aussenansicht gab es drei Kameraeinstellungen. Die 2. Häuserzeile sollte immer, zumindest im Anschnitt, sichtbar sein. Häufig ist es für die Wirkung des Bildes besser das Objekt (hier: die erste Häuserzeile) nicht vollständig sondern teilweise angeschnitten zu zeigen. Das lassen aber nur wenige Kunden zu.

Eine Alternative sah so aus:

Bild

Letztendlich wurde die gezeigte Version ausgewählt weil die Architektur dabei, nach Ansicht der Beteiligten, die beste Wirkung entfaltet. Der Anteil des Himmels ist etwas groß geraten. Den oberen Teil zu beschneiden hätte aber zu einem noch extremeren Format geführt und im Vordergrund gab es leider auch nichts interessantes darzustellen.
Hinzu kommt: das breite Format läßt die kleinen Räume großzügiger wirken und für die Gestaltung von Werbung in Printmedien o.ä. ist ein gleiches Format auch gerne gesehen.

_________________
WIN7PRO64, Intel i7 4930, RAM 32 GB, GTX 770

www.innenarchitekt-dielen.de
www.visualisierung-immobilien.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der Galerie-Thread fertiger Arbeiten.
BeitragVerfasst: 16. Jan 2017, 19:41 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2011, 14:41
Beiträge: 1770
Wohnort: Inzlingen
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.11
nein, nicht den Kopf hängen lassen, ich dachte nur da kommt etwas anderes, nachdem deine konstruktiven Beiträge sehr ins Detail gingen,-)

Also, nicht aufgeben!!! Wer sich der Öffentlichkeit zeigt hat immer erstmal Gegenwind und es gab noch kein Bild das anstandslos hier durch kam ,-)

lg Björn

_________________
Visualisierungen | Beratungen & Schulungen in Archicad und vray4c4D
kostenloser Skype Support montags zwischen 10:00 und 11:00 Uhr mehr Informationen unter
montags neue Videos unter http://www.bjoernheemann.com
https://www.facebook.com/bjoernheemann/
https://twitter.com/bjoernheemann


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 502 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 30, 31, 32, 33, 34


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: